Events // Termine

Auffrischungskurs I (Wegberg)
29.02.2020 - Zur Verlängerung der Leitercard ist nach fünf Jahren eine Auffrischung erforderlich (2 Tage mit Übernachtung)
Gruppenleiterkurs Grundkurs Block A (Aachen-Brand)
13.03.2020 - Kurs für den Erhalt der BdSJ Leitercard im Diözesanverband Aachen. Dieser Kurs ist die Basis für eine erfolgreiche Jugendarbeit in der Bruderschaft


WICHTIG: Aktuelle Informationen

(Stand: 5.5.2020) Aufgrund der aktuellen Situation, um COVID-19 hat der Diözesanvorstand des BdSJ natürlich Konsequenzen gezogen und hier einige Hinweise zusammengefasst (Beitrag wird stetig aktualisiert).

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,

aufgrund der aktuellen Situation um COVID-19, hat der Diözesanvorstand des BdSJ Konsequenzen gezogen und hier einige Hinweise zusammengefasst:

Brief des Diözesanjungschützenmeisters Michael Dickmeis vom 24. April 2020, zur aktuellen Situation.

Diözesanjungschützentag 2020
In Absprache mit dem Veranstalter des Diözesanjungschützentages 2020, der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Übach, muss der Diözesanjungschützentag abgesagt werden. 
Das Majestäten- und Qualifikationsschießen wird im Jahr 2020 auf Diözesanebene nicht stattfinden. Die Amtszeit der Diözesanmajestäten wird bis 2021 verlängert.
Ob die Diözesanfahnenschwenkermeisterschaft 2020 nachgeholt wird, ist gegenwärtig noch in Klärung. 


Diözesanstelle
Die BdSJ-Diözesanstelle ist ab dem 6. Mai dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 13 Uhr besetzt (ohne Publikumsverkehr). Wir bitten darum außerhalb dieser Zeiten, Anfragen per E-Mail an info@bdsj-aachen.de zu richten. Soweit zu anderen Zeiten Telefonate notwendig sind, bitten wir um Mitteilung einer Telefonnummer, damit zurückgerufen werden kann. 

 

Diözesanjungschützenratssitzungen 2020
Da die Diözesanjungschützenratssitzung I/2020 abgesagt werden musste, hat der Diözesanvorstand diese neu terminiert.
Nach jetzigem Stand wird die Ratssitzung am 26./27.9. nachgeholt. Nähere Informationen folgen, sobald der Ort feststeht.


Empfehlungen

Der BdSJ-Diözesanvorstand empfiehlt, der aktuellen Situation mit Ruhe und Augenmaß zu begegnen und Solidarität zu zeigen.
Sollte sich für unsere Schützenbruderschaften die Möglichkeit ergeben, vor Ort zu helfen und Menschen zu unterstützen, die durch die aktuelle Krise vor große Probleme gestellt werden, so sollten sie dies tun. Hierbei muss aber immer im Blick behalten werden, dass besonders gefährdete Personen geschützt sind, und dass man sich an den Anweisungen und Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung orientiert. Im Sinne unseres Leitsatzes "Für Glaube, Sitte und Heimat" und mit Blick auf die Wurzeln unserer Bruderschaften, sollten wir hierbei nicht nur uns, sondern auch unsere Nächsten im Blick haben.

BdSJ-Veranstaltungen

Veranstaltungen des BdSJ Diözesanverbandes Aachen, die bis Ende August 2020 terminiert waren, sind nach aktuellem Stand abgesagt. Ob die Veranstaltungen nachgeholt werden können, wird geprüft. Teilnehmergebühren die hierzu bereits gezahlt wurden, werden den angemeldeten Personen erstattet.

Je nachdem, wie sich die Situation weiter entwickelt, werden zusätzliche Maßnahmen beschlossen, eventuell weitere Veranstaltungen abgesagt und weitergehende Entscheidungen getroffen. Der BdSJ-Diözesanvorstand behält die aktuellen Entwicklungen im Blick und wird entsprechend weiter verfahren.


Wir wünschen Euch alles Gute für die kommende Zeit und vor allem Gesundheit!

Aktuelle Informationen der Landesregierung NRW findest Du hier.

Weitere Informationen folgen zeitnah.

Der BdSJ-Diözesanvorstand

Zurück