Events // Termine


Glaube versetzt Berge

Vom 8. bis zum 15. April fand die spirituelle Winterfreizeit in Österreich statt. 38 Teilnehmer*Innen waren dabei.

Glaube versetzt Berge 
Spirituelle Winterfreizeit des BdSJ Aachen

In der Karwoche vom 8. bis zum 15. April fuhren 38 Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit dem BdSJ Aachen auf Winterfreizeit nach Achenkirch in Österreich. Die Fahrt stand unter dem Motto „Glaube versetzt Berge“ und so standen auch die spirituellen Impulse, der gemeinsame Kreuzweg am Karfreitag und die geistlichen Besinnungen unter diesem Leitsatz.
Die Gruppe verbrachte eine ereignisreiche Woche, bei gutem Wetter und unterstützt vom Arbeitskreis unter der Leitung von Arno Breuer, der die Fahrt zum 34. Male begleitete.
Auch Diözesanjungschützenmeister Bernd Servos und seine Stellvertreterin Marie-Kristin Hamboch begleiteten die spirituelle Winterfreizeit.
Natürlich fehlte auch die gemeinsame Freizeitgestaltung, Skifahren und Wandern nicht im Programm und am Abschlussabend wurde deutlich, dass sich wieder alle auf die nächste Winterfreizeit freuen.

Zurück